Der Zauberwald bei Konradsreuth

Heinz Spindler aus Konradsreuth, ein gelernter Zimmermann, barbeitet seit einiger Zeit in seiner Freizeit alte Baumstümpfe und Baumscheiben mit Stemmeisen und Schnitzmesser.

 

Bis jetzt wurden von ihm bereits ca. 70 Figuren geschaffen, die einem als Wanderer immer wieder links und rechts des markierten Weges als geschnitzte Gesichter in Holzstämmen, lustige Holz-Arrangements, magische Fratzen und hölzerne Gestalten begegnen.

 

Dieser interessant gestaltete Wanderweg ist besonders für Kinder geeignet, da es stets etwas Neues zu entdecken gibt.

 

In den Zauberwald gelangt man über den Rundwanderweg 1 (siehe Wandwege in Konradsreuth), der am Marktplatz in Konradsreuth beginnt und Richtung Schwarzenfurth führt.

 

Diese kleine Wegmarkierung zeigt einem, ab dem kleinen Ortsteil Schwarzenfurth, dass man sich auf dem richtigen Weg durch den Zauberwald befindet.

 

Eine Gruppe des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums führt ein Projekt zur Digitalisierung des Zauberwaldes durch. Zukünftig kann der Zauberwald also per GPS erforscht werden. Weitere Informationen bald hier!

 

Zauberwald Zauberwald Zauberwald

 

 

drucken nach oben